Ein starker Partner in Sachen Reifen

Damit Sie auch wirklich sicher an Ihr Ziel kommen, sind viele Faktoren wichtig. Wir geben Ihnen wichtige Tipps und beraten Sie gerne. Egal ob Sommer oder Winter, die unterschiedlichen Straßenverhältnisse bringen viele Probleme mit sich und stellen große Risiken beim Fahren dar. Auch bei der Wartung Ihres Fahrzeuges sind viele wichtige Aspekte zu beachten, vor allem im Winter ist ein Check von großer Wichtigkeit.

 

Hier einige grobe Punkte:

  • Schutz vor Frost
  • Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr
  • Batteriecheck
  • Reifenprofil
  • Funktion der Bremsen
  • richtiges Öl für die Jahreszeit
  • welche Sachen gehören immer ins Auto…

 

Sicher in den Winter – Mit der Wintercheckliste von Reifen Alex

 

Schutz vor Frost bis -25°C?

Sind Ihr Kühlwasser und Ihre Scheibenwischanlage mit ausreichend Frostschutz gemischt?

 

Sehen und gesehen werden

  • Funktionieren alle Lampen?
  • Sind die Scheinwerfer richtig eingestellt, klar und frei von Schmutz?
  • Arbeitet Ihre Scheibenwischanlage einwandfrei?
  • Haben Ihre Wischblätter noch ausreichend Wischkraft?

 

Ausreichend Power für die Batterie

  • Ist der Säurestand korrekt?
  • Sind die Pole ausreichend gefettet und frei von Korrosion?

    Tipp: Platzieren Sie für Notfälle ein Starthilfekabel in Ihrem Wagen.

 

Profil zeigen mit griffigen Reifen

  • Sind die Winterreifen schon montiert? Beachten Sie: Schon bei Temperaturen von weniger als 7 C° haften Winterreifen besser auf der Fahrbahn!
  • unabhängig von Eis oder Schnee bieten gute Winterreifen damit deutlich mehr Sicherheit.
  • Haben Ihre Winterreifen noch ausreichend Profil (mind. 4 mm)?
Tipp: Stecken Sie eine Euro-Münze in das Profil. Wenn der Rand ganz in der Rille verschwindet, reicht Ihre Profiltiefe noch aus.

 

Schneller Stop mit funktionierenden Bremsen

  • Arbeitet Ihre Bremsanlage einwandfrei?
  • Sind Bremsklötze und -scheiben noch in Ordnung?
  • Ist Ihre Bremsflüssigkeit winterfest und ausreichend vorhanden?

 

Mit dem richtigen Öl laufen Autos auch im Winter wie geschmiert

  • Stimmt der Stand Ihres Motoröls?
  • Besitzt Ihr Motoröl noch genug Schmierfähigkeit?

 

Gut gerüstet mit einer winterlichen Bordausrüstung
Mit der passenden Ausrüstung an Bord sind Sie auch auf plötzliche Wintereinbrüche bestens vorbereitet. Wir empfehlen folgende Ausrüstung:

  • Abdeckfolie für die Windschutzscheibe
  • Eiskratzer
  • Handschuhe
  • Handbesen
  • Starthilfekabel
  • Taschenlampe
  • Anti-Beschlagtuch
  • Extra Frostschutzmittel für Kühler und Scheibenwischanlage
  • Türschlossenteiser
  • Wolldecke

 

Für besonders schneereiche Gebiete und Urlaub in den Bergen empfehlen wir zusätzlich:

  • Schneeketten
  • Anfahrhilfe und Sandsack mit Streusplitt
  • Klapp-Spaten zum Freischaufeln der Räder